HomeAktuelles News Terminhinweise

Terminhinweise

Datum

03/2018

 

26. April 2018

Karg Campus Beratung Saarland

Qualifizierungs- und Netzwerkprojekt für professionell Beratende im Feld der Begabungsförderung:
Modul 8 zum Thema „Familien hochbegabter Kinder und deren professionelle psychologische Beratung“
tungsgedanken in die Öffentlichkeit un Ort: Saarbrücken

 

27. April 2018

Karg Campus Beratung Saarland

Qualifizierungs- und Netzwerkprojekt für professionell Beratende im Feld der Begabungsförderung:
Modul 9 zum Thema „Schulberatung bei Fragestellungen zur Hochbegabung“
tungsgedanken in die Öffentlichkeit un Ort: Saarbrücken

 

2. Mai 2018

Deutscher Kita-Preis 2018

2018 wird erstmals der Deutsche Kita-Preis vergeben - eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, dem Didacta-Verband und der  Karg-Stiftung.
Die Auszeichnung würdigt beispielhaftes Engagement von Kitas und lokalen Bündnissen für frühe Bildung. Sie nimmt dabei insbesondere gute Prozesse in den Blick und fokussiert nicht ausschließlich gute Ergebnisse.
Ort: Berlin tungsgedanken in die Öffentlichkeit und

 

16. - 18. Mai 2018

Deutscher StiftungsTag 2018

Unter dem Motto „Update! Stiftungen und Digitalisierung“ trifft sich diesmal die Stiftungsszene zur Jahrestagung des Bundesverbands Deutscher Stiftungen - Europas größtem Stiftungskongress. In über 100 Einzelveranstaltungen erhalten die Teilnehmenden eine Vielzahl neuer Denkanstöße, wertvoller Kontakte und handfester Ideen für das eigene Stiftungswirken.
Ort: Nürnberg

 

5. September 2018

Karg Campus Beratung Saarland

Qualifizierungs- und Netzwerkprojekt für professionell Beratende im Feld der Begabungsförderung:
Netzwerk- und Abschlusstagung
tungsgedanken in die Öffentlichkeit un Ort: Saarbrücken

 

19. - 22. SePtember 2018

6. Münsterscher Bildungskongress

„Begabungsförderung. Leistungsentwicklung. Bildungsgerechtigkeit für alle!“
Der Bildungskongress des Internationalen Centrums für Begabungsforschung fokussiert diesmal Begabungsförderung und Leistungsentwicklung vor dem Hintergrund der Bildungsgerechtigkeit. Diese beinhaltet nicht nur die Entkopplung von sozialer Herkunft und Bildungserfolg, sondern auch das allgemeine Ziel, alle Kinder und Jugendlichen in ihrer Unterschiedlichkeit und Vielfalt anzuerkennen, ihre Begabungen zu entwickeln und optimal zu fördern.
Ort: Münster

 

20. - 22. SePtember 2018

23. Bundeskongress für Schulpsychologie

Unter dem Kongressmotto „Heterogenität verbindet“ lädt der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, Sektion Schulpsychologie dazu ein, das Thema Heterogenität in der Schule aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, neue Ideen zu entwickeln und somit vor allem einen konstruktiven, lösungsorientierten Blick auf die pädagogischen und psychologischen Herausforderungen zu entwickeln, mit denen Schulen aktuell konfrontiert sind.
Der  Arbeitskreis „Hochbegabung in der Schulpsychologie“  plant auch für den Bundeskongress für Schulpsychologie 2018 wieder Angebote zum Thema Hochbegabung. Nähere Informationen folgen.

Ort: Frankfurt am Main

schliessen XTätigkeit auf einen Blick

Bitte wählen Sie:

  • Karg Transfer

    Im Handlungsfeld Transfer zielen wir auf die Gestaltung der Bildungspraxis. Was wie und warum in der Hochbegabtenförderung wirkt, übersetzen wir in wirksame Informationsangebote: für Einsteiger (Karg Medien, Karg Impulskreise) und für Profis der Begabtenförderung (Karg Campus, Karg Foren).

  • Karg Innovation

    Im Handlungsfeld Innovation widmen wir uns der Weiterentwicklung des Bildungssystems in der Hochbegabtenförderung. Mit unseren Partnern in Wissenschaft und Praxis klären wir Konzepte und deren Wirkung, Zukunfts- und Gerechtigkeitsfragen: im Modellprojekt auf Antrag oder eigenen Impuls hin (Karg Partner) oder über Ausschreibung (Karg Preis).

  • Karg Partner

    In Modellprojekten klären wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft, was gelingende Begabtenförderung ausmacht.
    Ziel ist die Formulierung von Qualitätsstandards und von Qualifikationsanforderungen, von Konzepten und Kompetenzen einer gerechten Begabtenförderung.

  • Karg Preis

    In regelmäßigen Abständen schreiben wir Zukunfts- und Schlüsselthemen der Begabtenförderung aus und bitten um herausragende Projektideen. Diese zeichnen wir mit bis zu 50.000 Euro aus und ermöglichen so deren Umsetzung.
    Ziel ist die innovative Weiterentwicklung zentraler Themen der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    In Kooperation mit Bildungsministerien und -trägern ermöglichen wir Kitas, Schulen und Beratungsstellen, sich zu Kompetenzzentren in der Begabtenförderung zu qualifizieren. Ziel ist eine gelingende Personal- und Einrichtungsentwicklung in der Hochbegabtenförderung.

  • Karg Foren

    Menschen mit Verantwortung für die Gestaltung des Bildungssystems laden wir zu Karg Foren ein.
    Ziel ist die Vernetzung von Bildungsministerien und Einrichtungsträgern, von Bildungspraxis und -wissenschaft in der Beratung und Förderung hochbegabter und besonders leistungsfähiger Kinder und Jugendlicher.

  • Karg Medien

    Für ein begabungsgerechtes Bildungssystem braucht es Wegweiser. Fundiertes Fachwissen für den pädagogischen Alltag der Begabtenförderung aufzubereiten, ist uns ein wichtiges Anliegen. Diesem Ziel dienen das Karg Fachportal Hochbegabung, die Karg Hefte und die Buchreihe "hochbegabung und pädagogische praxis".

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert Pädagogen in Kita und Schule im Finden und Fördern Hochbegabter. Impulskreismoderatoren arbeiten in landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer. Ziel ist die qualifizierte Fortbildung in der Begabtenförderung.

Karg Handlungsfelder Karg Campus Karg Foren Karg Impulskreise Karg Innovationen Karg Medien Karg Partner Karg Preis Karg Transfers