HomeAktuelles News Terminhinweise

Terminhinweise

Datum

02/2019

 

21. - 22. Februar 2019

Karg Campus Beratung Saarland

Referententreffen
Gemeinsamer Rückblick aller beteiligten Referenten auf das Karg Campus Projekt im Saarland, Evaluation sowie Ausblick auf kommende Projekte. Frau Prof. Dr. Franzis Preckel, Universität Trier, hält einen Impulsvortrag zum Thema „integratives Talententwicklungsmodell (TAD-Framework)  und seine Anwendungsmöglichkeiten für verschiedene Leistungsbereiche“, in dessen Anschluss die Psychologinnen und Psychologen Anknüpfungspunkte des Modells für den Beratungskontext erarbeiten.

Ort: Frankfurt am Main

 

28. Februar - 2. März 2019

Karg Campus Schule Mecklenburg-Vorpommern

Intensivkurs „Begabungen erkennen“
Intensivkurs 2 des Qualifizierungs- und Netzwerkprojekts zur schulischen Begabtenförderung in Mecklenburg-Vorpommern 

Ort: Rostock

 

11. März 2019

eVOCATIOn-Weiterbildung

Start des Jahreskurses 2019
Im März 2019 startet ein neuer eVOCATIOn-Jahreskurs Lehrkräfte aller Schularten, die sich im Bereich der Begabtenförderung fundiert fort- und weiterbilden möchten. Interessenten können sich bis Februar 2019 bei der Geschäftsstelle anmelden. 

 

24. - 27. März 2019

Integratives Talententwicklungsmodell (TAD)

ICPT Symposium/Workshop
Bereits zum zweiten Mal treffen sich unter Leitung von Prof. Dr. Franzis Preckel (Universität Trier) und Rena Subotnik (American Psychological Association, Washington, USA) internationale Forscherinnen und Forscher auf dem Gebiet der Leistungsentwicklung, um ein Rahmenmodell zur Beschreibung und Erklärung der Leistungsentwicklung in unterschiedlichen Domänen zu erarbeiten - das TAD framework (Talent development in Achievement Domains).

Ort: München

 

8. - 9. Mai 2019

Karg Impulskreise Rheinland-Pfalz

Schulung
Zweite Schulung von 25 Pädagogen und Psychologen aus Schulpraxis und Schulpsychologie, die bis zum September 2019 für die Durchführung von Impulskreis-Fortbildungen in Rheinland-Pfalz qualifiziert werden. Dieses Fortbildungsinstrument vermittelt Grundlagenwissen der Begabtenförderung, indem es den Teilnehmenden Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit begabten und potenziell leistungsstarken Schülerinnen und Schülern aufzeigt - von und für die pädagogische Praxis.

Ort: Speyer

 

13. Mai 2019

Deutscher Kita-Preis 

Auszeichung für Qualität in der frühen Bildung
2019 wird zum zweiten Mal der Deutsche Kita-Preis vergeben - eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, dem Didacta-Verband und der  Karg-Stiftung. Die Auszeichnung würdigt beispielhaftes Engagement von Kitas und lokalen Bündnissen für frühe Bildung. Sie nimmt dabei insbesondere gute Prozesse in den Blick.

Ort: Berlin

 

5. - 7. Juni 2019

Deutscher StiftungsTag 2019

„Stiftungen und Demokratieförderung“
So lautet das nächste Schwerpunktthema des Deutschen StiftungsTages, den der Bundesverband Deutscher Stiftungen jährlich veranstaltet.

Ort: Mannheim

 

25. Juni 2019

Karg Impulskreise / Karg Campus Schule Bayern

Schulung
Ausbildung von Lehrkräften aus Kompetenzzentren für Begabtenförderung in Bayern zu Moderatorinnen und Moderatoren, die sie zur Durchführung von Karg-Impulskreis Fortbildungen befähigt

Ort: noch offen

 

27. Juni 2019

Karg Impulskreise / Karg Campus Beratung Saarland

Schulung
Ausbildung von sieben Beraterinnen der Beratungsstelle Hochbegabung des Saarlandes IQXXL sowie des Landesinstituts für Pädagogik und Medien zu Moderatorinnen und Moderatoren, die sie zur Durchführung von Karg-Impulskreis Fortbildungen befähigt

Ort: Saarbrücken

 

29. - 31. August 2019

Karg Campus Schule Mecklenburg-Vorpommern

Intensivkurs „Begabungen fördern“
Intensivkurs 3a des Qualifizierungs- und Netzwerkprojekts zur schulischen Begabtenförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Ort: dzt. noch offen

 

25. September 2019

Karg Impulskreise Rheinland-Pfalz

Schulung
Dritte Schulung von 25 Pädagogen und Psychologen aus Schulpraxis und Schulpsychologie, die bis zum September 2019 für die Durchführung von Impulskreis-Fortbildungen in Rheinland-Pfalz qualifiziert werden. Dieses Fortbildungsinstrument vermittelt Grundlagenwissen der Begabtenförderung, indem es den Teilnehmenden Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit begabten und potenziell leistungsstarken Schülerinnen und Schülern aufzeigt - von und für die pädagogische Praxis.

Ort: Speyer

 

14. November 2019

6. Frankfurter Stiftungsgespräch

Forum 
Menschen in und über das Stiftungswesen ins Gespräch bringen – das ist Ziel der Initiative Frankfurter Stiftungen. Nähere Informationen zum diesjährigen Frankfurter Stiftungsgespräch folgen.

Ort: Frankfurt am Main

schliessen XTätigkeit auf einen Blick

Bitte wählen Sie:

  • Karg Transfer

    Im Handlungsfeld Transfer zielen wir auf die Gestaltung der Bildungspraxis. Was wie und warum in der Hochbegabtenförderung wirkt, übersetzen wir in wirksame Informationsangebote: für Einsteiger (Karg Medien, Karg Impulskreise) und für Profis der Begabtenförderung (Karg Campus, Karg Foren).

  • Karg Innovation

    Im Handlungsfeld Innovation widmen wir uns der Weiterentwicklung des Bildungssystems in der Hochbegabtenförderung. Mit unseren Partnern in Wissenschaft und Praxis klären wir Konzepte und deren Wirkung, Zukunfts- und Gerechtigkeitsfragen: im Modellprojekt auf Antrag oder eigenen Impuls hin (Karg Partner) oder über Ausschreibung (Karg Preis).

  • Karg Partner

    In Modellprojekten klären wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft, was gelingende Begabtenförderung ausmacht.
    Ziel ist die Formulierung von Qualitätsstandards und von Qualifikationsanforderungen, von Konzepten und Kompetenzen einer gerechten Begabtenförderung.

  • Karg Preis

    In regelmäßigen Abständen schreiben wir Zukunfts- und Schlüsselthemen der Begabtenförderung aus und bitten um herausragende Projektideen. Diese zeichnen wir mit bis zu 50.000 Euro aus und ermöglichen so deren Umsetzung.
    Ziel ist die innovative Weiterentwicklung zentraler Themen der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    In Kooperation mit Bildungsministerien und -trägern ermöglichen wir Kitas, Schulen und Beratungsstellen, sich zu Kompetenzzentren in der Begabtenförderung zu qualifizieren. Ziel ist eine gelingende Personal- und Einrichtungsentwicklung in der Hochbegabtenförderung.

  • Karg Foren

    Menschen mit Verantwortung für die Gestaltung des Bildungssystems laden wir zu Karg Foren ein.
    Ziel ist die Vernetzung von Bildungsministerien und Einrichtungsträgern, von Bildungspraxis und -wissenschaft in der Beratung und Förderung hochbegabter und besonders leistungsfähiger Kinder und Jugendlicher.

  • Karg Medien

    Für ein begabungsgerechtes Bildungssystem braucht es Wegweiser. Fundiertes Fachwissen für den pädagogischen Alltag der Begabtenförderung aufzubereiten, ist uns ein wichtiges Anliegen. Diesem Ziel dienen das Karg Fachportal Hochbegabung, die Karg Hefte und die Buchreihe "hochbegabung und pädagogische praxis".

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert Pädagogen in Kita und Schule im Finden und Fördern Hochbegabter. Impulskreismoderatoren arbeiten in landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer. Ziel ist die qualifizierte Fortbildung in der Begabtenförderung.

Karg Handlungsfelder Karg Campus Karg Foren Karg Impulskreise Karg Innovationen Karg Medien Karg Partner Karg Preis Karg Transfers