Home FachmedienKarg Sonderheft III: Glossar Hochbegabung

Karg Sonderheft III: Glossar Hochbegabung

„Kleines Wörterbuch der Hochbegabung“

Herausgeber

Karg-Stiftung

Wo

Frankfurt am Main

Wann

2021

Themen:
Kita, Schule
Aktivitäten:
Karg Fachmedien

Aktivitäten auf einen Blick

Karg Sonderheft III

„Kleines Wörterbuch der Hochbegabung“


Dr. Nicole Miceli & Dr. Anne-Kathrin Stiller
Mitarbeit von: Andrea Fiebeler, Christine Koop, Dr. Nadine Seddig

Die Karg-Stiftung stellt mit diesem Kleinen Wörterbuch der Hochbegabung“ die Begriffswelt der Begabtenförderung verständlich, klar und knapp zusammen. Das Heft gibt einen schnellen Ein- und Überblick zum Thema Hochbegabung - und ermöglicht somit allen Akteurinnen und Akteuren der Begabtenförderung die Verständigung untereinander, worüber man eigentlich gerade redet, wenn man von Akzeleration, Diagnostik oder Underachievement spricht.

52 Fachbegriffe verständlich erklärt

In diesem Wörterbuch finden Sie folgende Fachbegriffe erläutert:

  • A-D
    Akzeleration, Asynchrone Entwicklung, Autismus, Begabung, Beobachtung, Beobachtungsfehler, Chancengerechtigkeit, Checklisten, Coaching, Diagnostik, Dokumentation, Drehtürmodell
  • E-H 
    Entwicklung(-svorsprung), Enrichment, Expertise, Flynn-Effekt, Frühpädagogische Diagnostik, Grouping, Hochbegabung, Hochbegabungsmodelle, Hochsensibilität, Hohe Begabung
  • I-L
    Individuelle Förderung, Individuelle Leistungsbeurteilung, Inklusion, Intelligenz, Intelligenzquotient (IQ), Intelligenztest, Jahrgangsübergreifender Unterricht, Juniorstudium, Lernmethodische Kompetenzen, Leistung, Leistungsbeurteilung, Lernmethodische Kompetenzen
  • M-R
    Mentoring, Minderleister, Motivation, Need For Cognition, Pädagogische Diagnostik, Personorientierung, Portfolio(-arbeit), Potenzial, Psychologische Diagnostik, Resilienz
  • S-Z
    Selbstgesteuertes Lernen, Selbstkonzept, Stereotype/isierung, Talent, Twice Exceptional, Überspringen, Underachiever, Vorzeitige Einschulung, Wettbewerbe, Zone nächster Entwicklung

Ergänzend finden Sie in diesem Karg Sonderheft auch Hinweise auf weiterführende Literatur. 

56 Seiten. Broschiert.
ISSN 2191-9984 (Print)
ISSN 2191-9992 (Internet)

Erschienen: März 2021

Zu den Autorinnen und Mitarbeiterinnen:

Dr. Nicole Miceli ist Erziehungswissenschaftlerin und Coachin. Sie ist Projektleiterin im Ressort Schule der Karg-Stiftung.

Dr. Anne-Kathrin Stiller ist Diplom-Psychologin und Systemische Therapeutin. Sie ist Projektleiterin im Ressort Beratung der Karg-Stiftung.
_ _ _

Andrea Fiebeler ist Erziehungswissenschaftlerin und Systemische Beraterin. Sie ist Projektleiterin im Ressort Schule der Karg-Stiftung.

Christine Koop ist Diplom-Psychologin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Sie leitet das Ressort Beratung der Karg-Stiftung.

Dr. Nadine Seddig ist Erziehungswissenschaftlerin und beschäftigt sich mit Aufwachsen von Kindern in Institutionen, mit Kindheitsforschung und früher Begabungsentwicklung. Sie leitet das Ressort Kita der Karg-Stiftung.

zu den KARG Heften:
Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung

Die Karg Hefte vermitteln Fachinformationen rund um das Thema Hochbegabung. Sie richten sich an Fachkräfte, die professionell mit der Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher befasst sind, und an alle Interessierten. Erhältlich sind sie gedruckt sowie digital.

Die Karg Sonderhefte flankieren die Reihe der Karg Hefte. Im Pocket-Format informieren sie zu Grundlegendem rund um das Thema Hochbegabung.

Infos zur Publikation

Weiterführende Links

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner