Home FachmedienPersonorientierte Begabungsförderung

Personorientierte Begabungsförderung

Eine Einführung in Theorie und Praxis

Herausgeber

Gabriele Weigand, Armin Hackl, Victor Müller-Oppliger, Günter Schmid

Wo

Beltz-Verlag

Wann

2014

Website

www.beltz.de/...

Themen:
Schule
Aktivitäten:
Karg Fachmedien

Aktivitäten auf einen Blick

Begabungsförderung gehört in jede Schule und Bildungseinrichtung - nicht nur in Spezialklassen oder -schulen. Dieses Buch gibt Lehrpersonen und anderen pädagogischen Fachkräften eine Einführung in eine inklusive Begabungsförderung, in deren Mittelpunkt die Person der jeweiligen Schülerin/des jeweiligen Schülers steht. Eine personorientierte Begabungsförderung nimmt (hoch-)begabte Kinder und Heranwachsende in ihren Vorstellungen und Zielen ernst und ermöglicht eine integrale Entwicklung kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten. Neben der Klärung zentraler Begriffe werden konkrete Formen der Umsetzung im Unterricht und Prozesse einer personorientierten Schulentwicklung vorgestellt.


Prof. Dr. Gabriele Weigand ist Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe mit Arbeitsschwerpunkten im Bereich der personalen Pädagogik und Begabungsforschung.

Armin Hackl war langjähriger Leiter des Deutschhaus-Gymnasiums in Würzburg und ist in der Weiterbildung im Bereich der Begabungsförderung und Schulentwicklung tätig.

Prof. Victor Müller-Oppliger ist Professor für Pädagogische Psychologie und Didaktik sowie Studienleiter des internationalen Masterstudiengangs zur "Integrativen Begabungs- und Begabtenförderung" der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz.

Dr. Günter Schmid war langjähriger Leiter der Sir-Karl-Popper-Schule in Wien und ist in der Weiterbildung im Bereich der Begabungsförderung und Schulentwicklung tätig.

Infos zur Publikation

Weiterführende Links

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner