Home ProjekteKarg Impulskreise Baden-Württemberg

Karg Impulskreise Baden-Württemberg

Begabtenförderung: Fortbildungsangebot für Grund- und Sekundarschulen

Wer

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Brandenburg Baden-Württemberg/Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung

Wo

Baden-Württemberg

Wann

2021 – 2022

Website

zsl-bw.de/...

Karg Ansprechpartner

Karen Johannmeyer

Themen:
Schule
Aktivitäten:
Karg Impulskreise

Aktivitäten auf einen Blick

Karg Impulskreise

Damit Grundlagenwissen für den Umgang mit hochbegabten und potenziell besonders leistungsfähigen Kindern und Jugendlichen in allen Schulen Wirklichkeit wird, sind in vielen Bundesländern Karg Impulskreise im Einsatz. Im Rahmen der landeseigenen Angebote in der Qualifizierung von Schulen und Schulteams orientieren sie Lehrkräfte im Erkennen und Fördern dieser Schülerinnen und Schüler.
(Mehr Informationen finden Sie  hier.) 

Impulskreis 1: „Begabungen erkennen - Pädagogische Diagnostik in der Schule“
Impulskreis 2: „Begabungen entfalten - Individuelle Förderung in der Schule“

Projekt in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg kooperiert die Karg-Stiftung mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, um Lehrkräfte unterschiedlicher Schulstufen zu Karg Impulskreis-Moderator:innen auszubilden. Ab Herbst 2022 wird es deren Aufgabe sein, im gesamten Bundesland Impulse für die Begabtenförderung zu setzen und Lehrpersonen dabei zu unterstützen, Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen im Unterricht zu erkennen und zu fördern. Sie stehen interessierten Schulen im Land für Fortbildungen zur Verfügung und tragen so zur Sensibilisierung im Thema Hochbegabung bei.

Die künftigen Impulskreis-Moderator:innen rekrutieren sich aus Lehrkräften von baden-württembergischen Gymnasien mit Hochbegabtenzug, deren benachbarten Grundschulen, aus Regionalstellen des ZSL und von Schulen, die an der „Gemeinsamen Initiative des Bundes und der Länder zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler“  Leistung macht Schule (LemaS)  teilnehmen, sowie aus Fachkräften des Landesgymnasiums für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd.

Die Impulskreise können in Baden-Württemberg auch als erste Impulsgeber in der Schulentwicklungsberatung sowie in der Transferphase von LemaS eingesetzt werden. Nach der Schulungsphase ermöglichen jährliche Fachtage den Impulskreis-Moderator:innen weiterhin inhaltliche Vertiefung und Vernetzung untereinander - und gewährleisten so über die Phase der Qualifizierung hinaus deren Nachhaltigkeit. Die Dr. Rolf M. Schwiete Stiftung fördert das Projekt finanziell. 

Weiterführende Links

Projekt-Standorte

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner