Home ProjekteKarg Impulskreise Schleswig-Holstein

Karg Impulskreise Schleswig-Holstein

Begabtenförderung: Fortbildungsangebot für Grundschul- und Sekundarschulen

Wer

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQ.SH)

Wo

Kiel

Wann

2017 – 2018

Website

www.schleswig-holstein.de/...

Karg Ansprechpartner

Dr. Nicole Miceli

Themen:
Schule
Aktivitäten:
Karg Impulskreise

Aktivitäten auf einen Blick

Karg Impulskreise

Damit Grundlagenwissen für den Umgang mit hochbegabten und potenziell besonders leistungsfähigen Kindern und Jugendlichen in allen Schulen Wirklichkeit wird, sind in vielen Bundesländern Karg Impulskreise im Einsatz. Im Rahmen der landeseigenen Angebote in der Qualifizierung von Schulen und Schulteams orientieren sie Lehrkräfte im Erkennen und Fördern dieser Schülerinnen und Schüler.
(Mehr Informationen finden Sie  hier.) 

Impulskreis 1: „Begabungen erkennen - Pädagogische Diagnostik in der Schule“
Impulskreis 2: „Begabungen entfalten - Individuelle Förderung in der Schule“

Projekt in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein stehen seit Februar 2018 rund 20 Lehrkräfte als Moderatorinnen und Moderatoren für den Einsatz der Karg Impulskreise bereit. Darunter befinden sich Pädagoginnen und Pädagogen aus den  Kompetenzzentren Begabtenförderung  des Landes sowie aus Schulen, die sich im Programm „Schleswig-Holstein inklusive Begabtenförderung“ („SHiB-Schulen“) engagieren.

Ziel der acht Monate dauernden Qualifizierung war einerseits eine Vertiefung der Kenntnisse des Teilnehmerkreises im Themenfeld der schulischen Hochbegabten- und Begabungsförderung sowie deren Schulung für den Einsatz der Karg Impulskreise in der Lehreraus- und -fortbildung und in der Schulentwicklung. Seither können die neuen Moderator/innen selbstständig Impulskreis-Fortbildungen im Auftrag des IQ.SH oder der Karg-Stiftung durchführen. Schulen aller Schulformen und -stufen haben dann die Möglichkeit, die Durchführung der Impulskreise als Fortbildungsangebot über das IQ.SH anzufragen. Auch der Einsatz in der Lehrerausbildung (zweite Phase) – für den es bereits positive Erfahrungen aus Studienseminaren in mehreren Bundesländern gibt – ist seither möglich.

Jährliche Fachtage ermöglichen Moderatorinnen und Moderatoren inhaltliche Vertiefung sowie Vernetzung untereinander - und gewährleisten so über die Qualifizierungsphase hinaus deren Nachhaltigkeit.

Haben Sie Interesse an einer Karg Impulskreis-Fortbildung für Ihre Schule in Schleswig-Holstein?
→ Dann nehmen Sie bitte direkt mit der Karg Impulskreis-Ansprechpartnerin vor Ort Kontakt auf!

Ansprechpartnerin für Schleswig-Holstein

Maren Stolte
maren.stolte@iqsh.landsh.de 
T +49 431 540 3-136

X
X
X

Infos und Ergebnisse aus dem Projekt

Weiterführende Links

Projekt-Standorte

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner