Home ProjektePhilosophieren mit Kindern und Jugendlichen, Berlin

Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen, Berlin

Wertschätzung kindlicher Seins- und Sinnfragen

Wer

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft; Universität Hamburg

Wo

Berlin

Wann

2009 – 2011

Themen:
Schule
Aktivitäten:
Karg Campus

Aktivitäten auf einen Blick

„Philosophieren mit Kindern“ ist ein Ansatz schulischen Enrichments, den Dr. Kristina Calvert aus Hamburg seit über zehn Jahren erfolgreich für den Bereich der Begabtenförderung weiterentwickelt. Der von ihr vermittelte Ansatz regt Freiräume im Denken an und schätzt die kindliche Seins- und Sinnfrage wert. Auf diese Weise werden Haltungen bei Lehrkräften wie auch bei den Schülern aufgebaut, die den Ansatz über das Arbeiten zu philosophischen Fragestellungen hinaus für die Unterrichtsentwicklung und den Bildungserwerb fruchtbar machen.

Nach erfolgreicher Implementierung in die Hamburger Lehrerbildung (Projekt  Philosophieren mit Kindern über die Natur) sowie im Rahmen des Grundschulnetzwerks  Impulsschulen  wurden in dem zweijährigen Projekt in Kooperation mit dem Schulsenat Berlin 20 Lehrkräfte an acht Berliner Grund- und Gemeinschaftsschulen für das Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen fortgebildet. Diese vermitteln seit 2011 als Multiplikatoren das Konzept weiter und unterstützen so den Ausbau der diesbezüglichen Unterrichtsentwicklung an Schulen mit Hochbegabungsschwerpunkt.

Prof. Dr. Thomas Trautmann von der Universität Hamburg begleitete und evaluierte das Projekt.

Infos und Ergebnisse aus dem Projekt

Weiterführende Links

Projekt-Standorte

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner