HomeKarg-StiftungFakten & Zahlen

FAKTEN und ZAHLEN

Die Karg-Stiftung kurz und knapp

Fakten

 

Gründung: 1989

Stifter: Hans-Georg Karg (1921-2003), Gesellschafter der Hertie Waren- und Kaufhaus GmbH, und seine Frau Adelheid (1921-2004)

Rechtsform: Gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts

Stiftungssitz und Standort: Stiftungsaufsicht ist die Regierung von Oberbayern in München, Stiftungsstandort ist Frankfurt am Main.

Zweck: Förderung von hochbegabten Kindern und Jugendlichen im Bildungssystem

Zweckverwirklichung: Die Stiftung ist überwiegend operativ in eigenen Projekten bzw. in Kooperationsbeziehungen tätig.

Organe:  Vorstand  und  Stiftungsrat

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 18

Mitgliedschaften:
Bundesverband deutscher Stiftungen
Initiative Frankfurter Stiftungen
Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind
World Council for Gifted an Talented Children

Zahlen

 

Fördervolumen: 2,3 Millionen Euro (2018)

Fördervolumen seit Gründung: Seit 1989 hat die Stiftung insgesamt 38 Millionen Euro Fördermittel aufgewendet (inkl. 2018).

Vermögen: 132 Millionen Euro (Bilanz 2018)

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner