HomeAktuelles News + + + TERMINE + + +

+ + + TERMINE + + +

Datum

09/2021

 

20. - 24. September 2021

Bundeskongress für Schulpsychologie 2021 (Buko) 
Arbeitskreis „Hochbegabung in der Schulpsychologie“

„100 Jahre Schulpsychologie – Mehr Psychologie in die Schulen“
Mit diesem Kongressmotto will der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, Sektion Schulpsychologie, auf die lange Tradition der Schulpsychologie in Deutschland und die jahrzehntelange Erfahrung von Schulpsycholog/innen hinweisen. Trotz des schrittweisen Ausbaus in den letzten Jahren ist die schulpsychologische Unterstützung und Versorgung der Schulen in Deutschland jedoch in vielen Bereichen immer noch nicht ausreichend.

Themenschiene Hochbegabung
D
er Arbeitskreis „Hochbegabung in der Schulpsychologie“ ist beim BUKO mit Vorträgen und Workshops zu folgender Themenpalette vertreten:
- Wie kann der Beitrag von Schulpsychologie zu pädagogischer Begabungsdiagnostik aussehen?
- Was brauchen Hochbegabte zum Lernen in der Schule?
- Welche Wege führen aus dem Underachievement?
- Wie können Beratungsnetzwerke systematisch ausgebaut werden?
- Und was hat die Begabungsförderung mit der Geschichte der Schulpsychologie zu tun?

Coronabedingt findet die Tagung online statt.

 

21. September 2021 (13:00-14:30 uhr)

Bundeskongress für Schulpsychologie 2021 (Buko) 
Arbeitskreis „Hochbegabung in der Schulpsychologie“

Symposium: „William Sterns Begabungspsychologie und die Schulpsychologie in Deutschland“
Der Arbeitskreis Hochbegabung in der Schulpsychologie bietet beim diesjährigen Buko ein Symposium zu Ehren des Pioniers der Begabungsforschung  William Stern. Im Fokus stehen seine wissenschaftlichen und praktischen Beiträge zu Verständnis, Identifikation und Förderung von Begabung im schulpsychologischen Kontext.
Die Referentinnen PD Dr. Rebecca Heinemann, Prof. Dr. Tanja G. Baudson & Christine Koopzeigen auf, wie wegweisend seine personalisierte Begabungsethik war, wie modern Sterns Ideen bis heute für die Schulpsychologie sind und welche Impulse daraus für das heutige Zusammenwirken von pädagogischem und psychologischem Handeln erwachsen können.

digitaler Kongress

 

22. - 25. September 2021

7. Münsterscher Bildungskongress

„Potenziale erkennen - Talente entwickeln - Bildung nachhaltig gestalten“
Ziel des Kongresses ist es, Forschungsansätze und Förderkonzepte zur langfristigen Potenzial- und Talententwicklung von Schüler:innen mit dem Themenkomplex der nachhaltigen Bildung (Sustainable Development Goals) zu verbinden. Wie können Schüler:innen durch individuelle Förderung ihrer Begabungen darauf vorbereitet werden, den globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (wie z.B. Weltklima oder Weltgesundheit) engagiert zu bewältigen?
Auch die Karg-Stiftung wird wieder mit mehreren Beiträgen vertreten sein.

digitaler Kongress

 

1./2. & 29./30. Oktober 2021

Ausbildung von KLIKK-Elterntrainer:innen

Zertifizierungsseminar (1. Kurseinheit von 2)
Fortbildungsseminar für psychologisch und pädagogisch Beratende zur Zertifizierung zur/zum KLIKK®-Elterntrainer/in. Das KLIKK®-Training („Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“) richtet sich an Eltern hochbegabter Kinder im Vor- und Grundschulalter und hat die konstruktive und fördernde Beziehungsgestaltung sowie Anregungen für ein lösungsorientiertes Vorgehen bei Konflikten von und mit Kindern zum Ziel.
Referenten sind Dr. Dietrich Arnold, Dr. Petra Hank.
(Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:  Dr. Wiebke Evers)

Ort: Frankfurt am Main

 

6. Oktober 2021

Karg Campus Schule Brandenburg

Projektstart: Auftaktveranstaltung
des Qualifizierungsprojekts für Schulberater:innen für Begabtenförderung in gemeinsamer Kooperation des Bildungsministeriums (MBJS) und der Karg-Stiftung mit Unterstützung durch die Dr. Rolf M. Schwiete Stiftung.

Ort: Ludwigsfelde

 

7. Oktober 2021

Karg Campus Saarland

„Beratung von Eltern“
Siebentes Fortbildungsmodul im Kooperationsprojekt mit dem Saarland zur Begabungs- und Begabtenförderung. Ziel ist die Vermittlung und Implementierung beraterischer und diagnostischer Kompetenz im Schulkontext.

Ort: noch offen

 

7. Oktober 2021

Arbeitskreis Underachievement (Karg-Stiftung)

„Alles eine Frage der Haltung?! Die Rolle der pädagogischen Haltung für die Erkennung und Förderung von Underachievern“
Themennachmittag

digital (Karg Lernportal)

 

8. - 9. Oktober 2021

Karg Campus Sachsen

„Begabungen erkennen“
Intensivkurs im Projekt Karg Campus Sachsen, bei dem bis 2026 landesweit ein institutionsübergreifendes Netzwerk der Begabtenförderung entsteht. Bestehende Strukturen im gymnasialen Bereich werden dabei um die frühe Bildung und die Primarstufe erweitert.

Ort: Meißen

 

21. Oktober 2021

Frankurter Stiftungsgespräch 2021

Kommunizieren und Kollaborieren – Stiftungen stellen sich digital auf“
Mit dem alle zwei Jahre stattfindenden Frankfurter Stiftungsgespräch bringt die Initiative Frankfurter Stiftungen Akteurinnen und Akteure des Stiftungswesens miteinander ins Gespräch. Dabei stehen übergreifende Managementfragen, Handlungsfelder und Instrumente der Stiftungsarbeit zur Diskussion. Mitveranstalter ist die IHK Frankfurt am Main.

Ort: Frankfurt am Main

 

9. November 2021

Karg Connected 2021

„Bildung begabungsgerecht gestalten:
Potenziale begabter Kinder und Jugendlicher sehen - Chancen geben“

Die Karg-Stiftung lädt mit Vorträgen und Workshops dazu ein, das wichtige Thema der Begabungsgerechtigkeit in Kita, Schule und Beratung gemeinsam voranzubringen. Mit Vorträgen und Workshops wollen wir dafür sensibilisieren - und im persönlichen Austausch mit Ihnen Antworten finden, wie ein reflektierter Umgang mit kulturellen und sozioökonomischen Unterschieden in der Begabungs- und Begabtenförderung gelingen kann.

Digitale Vernetzungstagung

 

19. November 2021

Arbeitskreis Underachievement (Karg-Stiftung)

„Beziehung als Fundament: Voraussetzungen für erfolgreiche Intervention“
Themennachmittag

Ort: noch offen

 

25. November 2021

Karg Campus Hessen

„Transfertag Schulpsychologie Plus“
Ziel des Projekts Karg Campus Hessen ist es, in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium bis 2023 ein systematisches, landesweit einheitlich ausgerichtetes Netzwerk in der Begabungs- und Begabtenförderung zu etablieren.

Ort: Langenselbold

 

25. - 26. November 2021

Karg Campus Kita Saarland

„Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung“
Intensivkurs im Kooperationsprojekt mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland und der Beratungsstelle (Hoch-)Begabung, das die frühe und durchgängig inklusive Begabungsförderung im Saarland zum Ziel hat.

Coronabedingt findet die Tagung online auf dem Lernportal der Karg-Stiftung statt.

 

29. April 2022

Symposium zum 150. Geburtstag von William Stern

„Anlage oder Umwelt – Warum Menschen unterschiedlich sind“
Anlässlich des Geburtstags des Psychologen William Stern am 29.4.1871 veranstalten die Körber-Stiftung und die Fakultät Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg gemeinsam ein virtuelles Symposium, das die Relevanz von Sterns Werk an Beispielen des heutigen Forschungsstandes herausstellt.
Der Psy­cho­lo­ge Wil­liam Stern (1871–1938) gilt als Er­fin­der des In­tel­li­genz­quo­ti­en­ten. Er leis­te­te Pio­nier­ar­beit im Be­reich der Begabungsidentifikation und -förderung. Indem er die Erforschung der Frage, was Menschen unterscheidet, systematisierte, rief Stern Anfang des 20. Jahrhunderts einen neuen Zweig der Psychologie ins Leben: die Differentielle Psychologie. Am 29. April 2021 jährte sich sein Geburtstag zum 150. Mal. (Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Symposium in 2022 verschoben.)

Ort: Hamburg


4. - 6. mai 2022 

Deutscher Stiftungstag 2022

Thema: Nachhaltigkeit

Ort: Leipzig

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner